FFH-Gebiet "Dober" / 5634-371.16

“Täler und Rodungsinseln im Frankenwald mit Geroldsgrüner Forst“ - Dober- und Kremnitztal/Dober

undefined
09.09.2009

Lage (Größe: 63 ha)

undefined

Abgrenzung

undefinedundefinedundefinedundefinedundefined

Schutzstatus

FFH-Gebiet 5534-371.16
Feinabgrenzung vorläufig

Ziel

Erhaltung bzw. Wiederherstellung des Offenlandcharakters der Frankenwaldtäler mit ihren ausgeprägten Wiesenanteilen insbesondere zur Wahrung der Verbundsituation

Biotopbeschreibung

Räumliche Eingliederung: Das Dobertal ist ein typisches Kerbsohlental des Frankenwaldes.
Grünlandgenutzte Flächen: Das Tal ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl an Wiesengesellschaften unterschiedlicher Trophie- und Feuchtigkeitsgrade, die häufig mosaikartig ineinander verflochten sind. Neben den nicht kartierwürdigen Fettwiesen handelt es sich dabei um Nasswiesen, Flachmoore, Borstgrasrasen, artenreiches Feuchtgrünland und verschiedene Ausprägungen von Extensivwiesen
  

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.