Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 100 droht

Meldung vom 02.03.2021

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie mit aktuell 20 Neuinfizierten wird der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Kronach am Mittwoch den Wert von 100 überschreiten. Sollte sich dieser Trend fortsetzen, könnte dies Auswirkungen auf den Betrieb der Schulen und Kindertageseinrichtungen haben, die zumindest aber am Mittwoch und auch Donnerstag noch geöffnet bleiben werden. „Es ist jetzt wichtig, keine voreiligen Schlüsse zu ziehen. Wir schauen uns jeden Tag das Infektionsgeschehen detailliert an und treffen nach einer ausführlichen Analyse der uns vorliegenden Daten tagesaktuell entsprechende Entscheidungen“, betont Landrat Klaus Löffler. Sofern eine Schließung der Einrichtungen erforderlich sein sollte, wird dies rechtzeitig veröffentlicht und über die Einrichtungen kommuniziert.

Diese Prognose für die 7-Tage-Inzidenz basiert auf eigenen Berechnungen des Landratsamtes. Maßgebend für weitergehende Maßnahmen sind aber immer die vom RKI veröffentlichten Zahlen.

Das Infektionsgeschehen im Landkreis ist insgesamt nach wie vor als weitestgehend diffus zu bewerten. So befinden sich unter den neu hinzugekommenen Fällen unter anderem zwei Familien mit jeweils bis zu vier nachgewiesenen Covid-19-Infektionen. Darüber hinaus sind kleinere Cluster in zwei Unternehmen sowie in diversen Einrichtungen wie Schulen und Kindertagesstätten zu verzeichnen. Durch die Nachverfolgung der Kontakte mussten zwar jüngst alleine rund 50 Kinder in Quarantäne geschickt werden, allerdings erhofft sich das Gesundheitsamt dadurch eine Isolation und Unterbrechung der Infektionsketten, was in der Bewertung der Infektionslage zu berücksichtigen ist.

Aktuell zeichnet sich dennoch immer mehr ab, dass sich die britische Mutation des Corona-Virus auch im Landkreis Kronach ausbreitet. Demnach sind alleine am Dienstag sieben weitere Fälle hinzugekommen, so dass momentan insgesamt 24 Formen dieser Mutationen nachgewiesen werden konnten. Nicht zuletzt aufgrund dessen appelliert Landrat Klaus Löffler, sich auch weiterhin an die geltenden Corona-Regeln zu halten und damit sich selbst sowie seine Mitmenschen zu schützen.

Kategorien: Landratsamt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.