Kreiskulturring

Kreiskulturraum: Hochkarätige Theaterstücke und Musikaufführungen

Logo KreiskulturringDie Gästebücher des Kronacher Kreiskulturrings lesen sich wie ein „Who is Who“ der deutschsprachigen Bühnenlandschaft und ohne den Kreiskulturring gäbe es viele mit großstädtischen Angeboten vergleichbare Veranstaltungen in unserer Region überhaupt nicht. So können alljährlich berühmte Schauspielerinnen und Schauspieler sowie die Hofer Symphoniker nach Kronach eingeladen werden.

Schon bei der Gründung im Jahre 1956 galt das Motto, dass das Beste gerade gut genug für den Landkreis sei. Und trotz steigender Honorare und Abwicklungskosten steht der Landkreis auch heute noch zu diesem Grundsatz. Über 10 000 Besucherinnen und Besucher genießen jede Saison das abwechslungsreiche, jeweils samstags und sonntags stattfindende Wochenendprogramm, bei dem im Gegensatz zu den Ensembletheatern im Umkreis Tourneebühnen mit aus Film und Fernsehen bekannten Stars an sechs Wochenenden des Winterhalbjahres im Landkreis gastieren.

Damals wie heute gilt auch, dass der Besuch beim Kronacher Kreiskulturring für jeden erschwinglich sein sollte, und so werden neben dem günstigen Abonnementpreis Sondervergünstigungen für Schüler, Studenten, Behinderte und Arbeitslose ermöglicht. 

Kreiskulturraum Innenansicht 

Seit der aufwändigen Komplettsanierung der Spielstätte mit 510 Plätzen bietet der neue Kreiskulturraum seit 2016 neben vielen technischen Neuerungen im Bühnen- und Backstagebereich für das Publikum mehr Komfort und Bequemlichkeit, Behindertenfreundlichkeit sowie eine großzügige Gastrosituation im Oberen Foyer.


Aktuelle Änderungen:

statt 5. und 6. Februar   neu: 28. und 29. Mai 2022

"Hofer Symphoniker"

Solist: Young-Phil Hyun
Dirigent: N.N.

 

Ansprechpartner

Name Telefon Telefax Handy Zimmer
Melanie Müller
09261 678-429 09261 678-211 N123
Christine Schnelle
09261 678-439 09261 678-211 N123
Julia Völker
09261 678-327 09261 678-211 N 124

Landratsamt Kronach

AdresseLandratsamt Kronach
Güterstraße 18
96317   Kronach
Kontakt
Telefon: 09261 678-0
Fax: 09261 678-211