Corona-Regelungen

  • Tonnenentleerung
    Die Abfuhr der Grauen, Grünen und Gelben Tonnen findet weiterhin nach Plan statt.
    • Wenn die Graue Tonne zu voll ist?
      Zusatzmüllsäcke für Restmüll können am Landratsamt unter Tel.: 09261 678 316 für 3 € /Stk. bestellt werden und dann bei der Abholung der Grauen Tonnen mit bereitgestellt werden.
    • Wenn die Grüne Tonne zu voll ist?
      Die Papiertonnen sind meist wegen der Kartonagen zu voll, die nicht flach gemacht wurden. Falls das „Zusammentreten“ nicht ausreicht können Kartonagen an den Wertstoffhöfen in Birkach, Steinbach am Wald oder Wallenfels kostenlos abgegeben werden.
    • Wenn die Gelbe Tonne zu voll ist?
      Gelbe Säcke, erhältlich im Landratsamt unter Tel.:09261 678 316 oder bei den Gemeindeverwaltungen, können zusätzlich bei der Abholung der Gelben Tonne mit bereitgestellt werden

  • Sperrmüllabfuhr
    Sperrmüll wird weiterhin wie gewohnt abgefahren.
     
  • Problemmüllsammlung
    Ab Dienstag, 05.Mai wird die Problemmüllsammlung für private Haushalte wieder aufgenommen. Dabei müssen Anlieferer  Mundschutzmasken tragen und den nötigen Sicherheitsabstand von 1,5 m einhalten. Bei Nichtbeachtung kann kein Problemmüll angenommen werden!
    Die aktuellen Sammeltermine und Ort erfahren Sie hier.
     
  • Wertstoffhöfe
    Alle Wertstoffhöfe im Landkreis sind geöffnet. Öffnungszeiten und Anlieferbedingungen erfahren Sie hier.
     
  • Kompostplätze
    Alle Kompostplätz des Landkreises sind geöffnet und können bei Einhaltung der bekannten Sicherheitsbedingungen angefahren werden.
     
  • Bauschuttdeponie Kirchleus, Hausmülldeponie Blumenrod, Müllumladestation Kronach-Neuses
    Alle Einrichtungen sind zu den üblichen Zeiten für Privatanlieferer und gewerbliche Kunden bis auf weiteres geöffnet.
     
  • Müllentsorgung in Corona-Haushalten
    Eine Übertragung durch kontaminierte Oberflächen ist bisher nicht bekannt. Dennoch werden Coronainfizierte gebeten, während einer Quarantäne ausnahmsweise den Müll nicht zu trennen, sondern diesen gut verschlossen, in stabilen und reißfesten Säcken komplett über die Graue Tonne zu entsorgen. Dies dient präventiv zum Schutz der Mitbewohner_innen aber auch der Mitarbeiter_innen der Müllabfuhr.
    Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.lfu.bayern.de/abfall/coronavirus/index.htm
     
  • Entsorgung von Mundschutzmasken und Einwegandschuhen
    Mundschutzmasken und Gummi-/Einweghandschuhe sind keine Verpackungen, sondern gehören in die Graue Tonne.
     
  • Weitere Fragen und Unsicherheiten
    Die Abfallwirtschaft ist für Sie telefonisch unter 09261 678 -316 oder -346 telefonisch zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Des Weiteren  können Fragen auch per Email unter abfallwirtschaft@lra-kc.bayern.de abgeklärt werden. Ein persönlicher Besuch ist derzeit leider nicht möglich.
Landratsamt Kronach

Güterstraße 18
96317 Kronach 09261 678-0 09261 678-211 E-Mail versenden Kartenansicht

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.