Das „Wir“ macht stark und trägt in die Zukunft

13.12.2017

Weihnachts- und Neujahrsgruß 2017/18 von Landrat Klaus Löffler 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

„das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang, sondern ein Weiterleben mit der Weisheit, die uns die Erfahrung gelehrt hat.“ Ich möchte dem amerikanischen Schriftsteller Hal Borland, der dies formuliert hat, gar nicht widersprechen. Und doch hatte auch sein deutscher „Kollege“ Theodor Fontane recht, der in Silvester einen Meilenstein auf unserer Lebensreise sah. Für mich als Ihren neuen Landrat unseres gemeinsamen Heimatlandkreises Kronach verbindet sich mit diesem in greifbare Nähe gerückten Meilenstein zugleich der Rückblick auf mein erstes Amtsjahr, das ich als bewegten Zeitabschnitt mit zahlreichen bewegenden Momenten umschreiben möchte.

Was prägt meinen ersten Jahresrückblick im neuen Amt? Bei allem Handlungsbedarf und allen Herausforderungen, die sich in verschiedenen Bereichen gezeigt haben, überwiegt doch deutlich ein positiver Gesamteindruck: Ich konnte immer wieder bestätigt finden, wie gut unser Landkreis tatsächlich aufgestellt ist. Deshalb passt auch der bekannte Slogan „Unser Landkreis Kronach – Oberfrankens Spitze!“ nicht nur in geografisch/topografischer Hinsicht, sondern im übertragenen Sinn auch auf die vielfältige Lebenswirklichkeit zwischen Küps und Ludwigsstadt, zwischen Mitwitz und Nordhalben. Spitze sind bei uns – um vier zentrale Bereiche herauszugreifen – die wirtschaftliche Stärke, die soziale Ausgewogenheit, die kulturelle Vielfalt und das ehrenamtliche Engagement. Auch möchte ich den Zusammenhalt in der „kommunalen Familie“ ausdrücklich hervorheben. Allen in unserem Landkreis, die 2017 auf diesen und anderen Feldern dem Gemeinwohl und den Mitmenschen – oft weit über ihre Pflicht hinaus – gedient haben, gilt heute mein von Herzen kommender Dank.

Um noch einmal das Stichwort Ehrenamt aufzugreifen: Der Ausbau der Anerkennungskultur für ehrenamtliches Engagement lag und liegt mir besonders am Herzen. Zu diesem Zweck wurde die neue Ehrennadel des Landkreises Kronach als ehrende Anerkennung für herausragende ehrenamtliche Tätigkeit eingeführt. Neben verdienstvollem Wirken im klassischen Ehrenamt können mit der Verleihung der Silbernen oder Goldenen Ehrennadel auch Projektarbeit, bürgerschaftliches Engagement und entsprechende Formen freiwilligen und gemeinnützigen Einsatzes gewürdigt werden. Die 30 ersten Empfängerinnen und Empfänger unserer neuen Ehrennadel standen für die beeindruckende Vielfalt der Engagementbereiche überall in unseren Städten, Märkten und Gemeinden. Und der erste Ehrenamtsempfang des Landkreises, bei dem ich diese Auszeichnungen vornehmen durfte, entwickelte sich in unserem schmucken Wasserschloss Mitwitz zu einem der Veranstaltungshöhepunkte meines ersten Amtsjahrs.

„Heimat ist der Ort, an dem das ‚Wir‘ Bedeutung bekommt“, sagte kürzlich unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Und er nannte jene die wahren Einheitsstifter, „die anpacken, die sich für das Gelingen und den Gemeinsinn täglich einsetzen“. Überall in unserem Landkreis habe ich Menschen getroffen, die an mehr denken, als nur an sich selbst – die sich für schwächere, benachteiligte oder besonders zuwendungsbedürftige Menschen engagieren, die tragfähige Gemeinschaft pflegen, die miteinander ihr Lebensumfeld gestalten, die gemeinsam Probleme bewältigen und so den Zusammenhalt unserer Gesellschaft festigen. Das ist die Basis, die uns in die Zukunft trägt und auf der wir anstehende Herausforderungen angehen können. Dabei ist es das „Wir“, auf das es ankommt und das uns stark macht. Und wenn auch entscheidende Wegstrecken heute noch im Dunkeln liegen, dürfen wir die Schwelle zum neuen Jahr hoffnungsvoll überschreiten. Mögen uns das Licht der Weihnacht und die Botschaft vom Kind in der Krippe die Zuversicht schenken, die uns durch das ganze neue Jahr 2018 hindurch begleiten, tragen und geleiten kann.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein gnadenreiches, frohes Weihnachtsfest sowie Gottes Schutz und Segen im neuen Jahr.

Ihr Klaus Löffler
Landrat des Landkreises Kronach

Kategorien: Landratsamt