Suchtkranke und deren Angehörige beraten

Das Beratungsangebot richtet sich an Betroffene und deren Angehörige.

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über Ihre persönliche Problematik zu sprechen.
Wir sind Ihnen bei der Suche nach geeigneten Hilfs- und Unterstützungsangeboten gerne behilflich und beraten Sie soweit erforderlich über Therapiemöglichkeiten.

Auch als Angehörige von Suchtkranken und -gefährdeten informieren wir Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihrem Partner, Freund, Kind oder Elternteil zu unterstützen bzw. sich mit anderen Angehörigen Betroffener in Verbindung zu setzen.
Wir wollen Sie befähigen, den Betroffenen für seine Erkrankung zu sensibilisieren und ihn zu motivieren, etwas dagegen zu unternehmen. 

Die Angebote in der Suchtberatung und Suchtpräventionsarbeit gliedern sich wie folgt:

  • Beratung von Suchtgefährdeten und Suchtkranken 
  • Beratung von Angehörigen suchtgefährdeter oder suchtkranker Familienmitglieder 
  • Betriebliche Suchtkrankenhilfe und suchtvorbeugende Arbeit im Betrieb 
  • Veranstaltungen zur Suchtvorbeugung in Schulen 
  • Suchtarbeitskreis für die Stadt und den Landkreis Kronach

 

Förtsch Nadine Mitarbeiterin
09261 678-292
09261 62818-292
102
 
Krutsch Hedwig Mitarbeiterin
09261 678-465
09261 62818-465
102
 
Landratsamt Kronach

Güterstraße 18
96317 Kronach 09261 678-0 09261 678-211 E-Mail versenden Kartenansicht