Hilfen zur Gesundheit

Hilfen zur Gesundheit

Nach den §§ 47 bis 52 SGB XII kann Hilfe zur Gesundheit gewährt werden. Insbesondere ist dies
Vorbeugende Gesundheitshilfe:

  • Hilfe bei Krankheit
  • Hilfe bei Schwangerschaft und Mutterschaft
  • Hilfe bei Sterilisation

    Die Hilfen entsprechen den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung. Soweit Krankenkassen Umfang und Inhalt der Leistungen bestimmen können, entscheidet der Träger der Sozialhilfe nach pflichtgemäßem Ermessen.

  • Hilfe zur Familienplanung, Empfängnisverhütung § 49 SBG XII
    Die Kosten für empfängnisverhütende Mittel werden übernommen, wenn diese ärztlich verordnet worden sind.
    Die Hilfe ist weiterhin davon abhängig, dass Einkommen und Vermögen die Einkommensgrenze nach § 85 SGB XII und Vermögensfreigrenzen nach § 90 SGB XII nicht übersteigen.

 

Weiß Rebecca Mitarbeiterin
09261 678-461
09261 678-458
117
 
Landratsamt Kronach

Güterstraße 18
96317 Kronach 09261 678-0 09261 678-211 E-Mail versenden Kartenansicht

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.