Futtermittelrecht

Zu den Aufgabenbereichen der Futtermittelüberwachung gehören insbesondere:

  • Futtermittelprobeentnahmen im Hinblick auf Zusatzstoffe und Rückstände bei Herstellern, Vertreibern und Anwendern.
  • Futtermittelprobenentnahmen zur Feststellung von Umweltbelastungen (z. B. im Hinblick auf Schwermetalle, Radioaktivität, Dioxine u. a.).

Zech Wilko Mitarbeiter
09261 678-448
09261 62818-624
N39
 
Landratsamt Kronach

Güterstraße 18
96317 Kronach 09261 678-0 09261 678-211 E-Mail versenden Kartenansicht