Sonderausstellung „Blitzsaubere Konsumideen auf Weltniveau“

bis

Veranstaltungsort: Kleintettau, Europäisches Flakonglasmuseum
Glashüttenplatz 1-7
96355 Tettau - Kleintettau
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 17 Uhr; Samstag, 10 bis 16 Uhr. An Sonn- und Feiertagen nur für vorangemeldete Gruppen ab 30 Personen.
Kategorien: Ausstellungen

BLITZSAUBERE KONSUMIDEEN AUF WELTNIVEAU...

versprach durchaus auch die Werbung in der Deutschen Demokratischen Republik! Gerne schmückte mancher Werbeslogan der 1950er und 60er Jahre den Zusatz „…auf Weltniveau“.

In einer kleinen aber feinen Auswahl präsentieren sich Glanzlichter des Alltagskonsums, vom Kassenschlager bis hin zur „Bückware“. Einst brachten sie sehnsüchtige Augen in Drogerien oder den Warenkaufhäusern von „Konsum“, „HO“ und „Exquisit“ zum Funkeln. Allen Vorurteilen zum Trotz ersteht die ostdeutsche Werbewelt der 1950er und 60er Jahre, mit Witz und Charme, bunt und einfallsreich. Im Fokus lässt sich dabei Gemeinsames und doch Befremdliches aus dem Bereich des sozialistischen Produkt- und Marketingdesigns der DDR entdecken. Damit gewährt die Preview-Sonderausstellung einen kleinen Einblick in die über 2.000 Objekte umfassende Schenkung der Sammlung Monika Jürgens-Winefeld, welche ab dem Jahr 2019 durch eine neue Dauerausstellung das Museum ergänzt.