Zum Denkmaltag am Sonntag, 8. September 2019, steht Schmölz im Fokus

Meldung vom 04.09.2019

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September 2019, richtet die Kreisheimatpflege wieder das Programm des Landkreises Kronach aus, der diesmal gemeinsam mit der Marktgemeinde Küps dazu einlädt. Deren Gemeindeteil Schmölz ist anlässlich seines 825-jährigen Ortsjubiläums Schauplatz des Geschehens. 

Veranstaltungsbeginn ist um 14 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche. Nach Eröffnungs- und Grußworten stellt Inge Wieder die bautechnische Gliederung, Ausstattung und liturgische Funktion des Gotteshauses vor und erläutert seine Geschichte als redwitzische Patronatskirche. Auf der Orgel lässt Axel Stumpf einige Werke des 1822 in Hummendorf geborenen und ab 1827 in Schmölz wohnenden Kirchenmusikers und Orgelvirtuosen Johann Georg Herzog erklingen.

Danach wird zum Schmölzer Schloss gewechselt, in dessen Geschichte Christian Porzelt einführt. Nachmittagskaffee wird im Festzelt der Blues-Tage angeboten.

Kategorien: Landratsamt