Stellenausschreibung

Meldung vom 31.01.2019

Der Landkreis Kronach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leiterin/einen Leiter (m/w/d) für die Finanz-, Liegenschafts- und Hochbauverwaltung.

Der Landkreis Kronach (67 000 Einwohner) ist Teil des Naturparks Frankenwald in Oberfranken.

Die Region besticht durch zahlreiche Facetten, die sich zu einem harmonischen Gesamtbild formen: jahrhundertealte Kultur, atemberaubende Natur, traditionelle Landwirtschaft und moderne, internationale Industrie. Der Landkreis Kronach verfügt als Bildungsregion über alle allgemeinbildenden Schularten sowie differenzierte Berufsbildungseinrichtungen.

Beim Landkreis Kronach ist folgende Position zu besetzen: Leitung des Sachgebiets „Finanzen, Liegenschaften, Schule und Sport“.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung des Sachgebietes
    Dies umfasst die Dienstaufsicht über derzeit 13 Mitarbeiterinnen und  Mitarbeiter sowie neun Schulhausmeister.
  • Mitglied des Führungsteams des Landratsamts
  • Erstellung und Vollzug des Kreishaushaltes und der Jahresabschlüsse
    Das Haushaltsvolumen beläuft sich aktuell auf ca. 75 Mio. Euro, die Haushaltsführung erfolgt derzeit auf der Grundlage der Kameralistik.
  • Abwicklung der Aufgaben als Sachaufwandsträger für zehn Schulen mit über 4000 Schülern
  • Leitung des Bereiches kreiseigener Hochbau
    Im Sachgebiet werden derzeit die Aufgaben eines Hochbauamtes vollumfänglich wahrgenommen. Das durchschnittliche jährliche Hochbauvolumen (incl. Gebäudeunterhalt) belief sich in den letzten zehn Jahren auf ca. 5 Mio. Euro.
  • Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem anliegenden Auszug aus dem Geschäftsverteilungsplan.

Ihr Profil:

  • Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Laufbahn Verwaltung und Finanzen (Besonders geeignet ist der fachliche Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst.) oder eine vergleichbare Qualifikation
    Erwartet wird ein Studienabschluss mit überdurchschnittlichem Ergebnis sowie praktische Berufserfahrung.
  • Umfassende, fundierte Kenntnisse des kommunalen Finanzwesens, des öffentlichen Zuwendungsrechts und der HOAI
  • Erfahrung in der Umsetzung von größeren Projekten, insbesondere auch im Bereich von (Hochbau-)Fördermaßnahmen und dem Abschluss von Planungsaufträgen
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative,  wirtschaftliches Denken und Handeln, die Fähigkeit zum Quer- und Querschnittsdenken, hohe Einsatzbereitschaft, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit sind  Basisanforderungen für diese Stelle.

Unser Angebot:

  • ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit umfangreichen Verantwortlichkeiten
  • eine Beschäftigung in Vollzeit auf der Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) oder der beamtenrechtlichen Bestimmungen
  • Teamarbeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Der Landkreis Kronach fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweise) richten Sie bitte bis spätestens  24. Februar 2019 an das Landratsamt Kronach, Sachgebiet 10, Frau Müller, Postfach 15 51, 96305 Kronach. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originaldokumente bei, sondern nur Fotokopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden können. Sofern Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen möchten, bitten wir, das Bewerbungsschreiben inklusive aller Anlagen in einer PDF-Datei zusammengefasst an maria.mueller@lra-kc.bayern.de zu übersenden.

Weiterführende Informationen zu den fachlichen Aspekten der Stelle erhalten Sie bei Herrn Daum (Tel. 09261 678366), zu personalrechtlichen Fragen gibt Ihnen Frau Müller (Tel. 09261 678206) gerne Auskunft.

Für wichtige Informationen zum Datenschutz klicken Sie bitte hier.

 

Auszug aus dem Geschäftsverteilungsplan 

ABTEILUNG 1
Zentrale Angelegenheiten
 

SACHGEBIET 11
Finanzen, Liegenschaften, Schule und Sport
Sachgebietsleiter und Kreiskämmerer
 

 
A.    Finanzen

1.     Aufstellung und Vollzug des Haushaltsplanes

2.     Vermögens- und Schuldenverwaltung einschließlich Rücklagen

3.     Kommunale Finanzen und Verwaltung der kreiseigenen Einrichtungen sowie der Beteiligungen des Landkreises, insbesondere der Frankenwaldklinik Kronach

4.     Abgaben- und Steuerverwaltung einschließlich Vollzug des Grundsteuergesetzes

5.     Geld- und Finanzwesen; Sparkassenangelegenheiten, soweit vom Behördenleiter übertragen

6.     Mitarbeit bei Landkreisprojekten einschließlich Straßenbau, insbesondere Finanzierung

7.     Kreis- und Bezirksumlage

8.     Angelegenheiten des Landkreises als Sachaufwandsträger für weiterführende Schulen, Berufsschulen und Berufsfachschulen

9.     Verwaltungsgeschäfte des Vereins lernbehindertes Kind e. V. soweit vom Verein und dem Landrat übertragen

10.  Verwaltung des Zweckverbands Schulzentrum Kronach

11.  Verwaltung von Stiftungen und Schenkungen des Land­kreises

12.  Versicherungen des Landkreises

13.  Finanzwesen des Zweckverbandes Berufsfachschule für Musik und Sing- und Musikschulwerk Oberfranken

14.  Gastschulbeiträge (eigene Ansprüche des Landkreises und seiner Zweckverbände sowie Ansprüche Dritter gegen den Landkreis)

15.  Versicherungs- und Schadensfälle

B.    Kreiskasse

1.     Kassen- und Buchführung des Landkreises (Einheits­kasse)

2.     Zahlstelle der Staatsoberkasse (staatliche Kassenge­schäfte)

3.     Mahn- und Vollstreckungswesen für die Einnahmen des Landkreises

4.     Aufstellung der Kassenrechnung

5.     Jahres- und Vierteljahresstatistik

6.     Abwicklung der Kassengeschäfte des "Zweckverbandes Schulzentrum Kronach", des "Zweckverbandes Berufs­fachschule für Musik und Sing- und Musikschulwerk Ober­franken" und des Vereins "Hilfe für das lernbehin­derte Kind e. V." im Landkreis Kronach

C.   Hochbau-/Liegenschaftsverwaltung

1.     Vollumfängliche Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben für kreiseigene Hochbaumaßnahmen

2.     Liegenschaftsverwaltung (soweit nicht bei den Sachgebieten 26 und 31) einschließlich Bauunterhalt Wasserschloss Mitwitz und Wasserturm Birnbaum

3.     Einsatz und Koordinierung der Hausmeister (ohne Landratsamtsgebäude)

4.     Erarbeiten von Planungskonzepten und Machbarkeitsstudien für Hochbaumaßnahmen

5.     Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanungen für kleine Hochbaumaßnahmen

D.    Schule und Sport

1.     Schulangelegenheiten

2.     Schulwegkosten

3.     Schülerbeförderung (im Benehmen mit Sachgebiet 15)

4.     Zusammenarbeit mit der Volkshochschule

5.     Sportangelegenheiten

E.   Weitere Aufgaben

1.     Vorbereitung und Protokollführung der Sitzungen des Kreistags, des Kreisausschusses und des Ausschusses für Schule, Kultur und Sport und Überwachung des Vollzugs der Beschlüsse

2.     Vollzug von örtlichen und überörtlichen Prüfungsberichten

3.     Beschaffungswesen (soweit nicht bei Sachgebiet 26)

Kategorien: Landratsamt