Stellenausschreibung

Meldung vom 15.06.2020

Der Landkreis Kronach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen Diplom-Finanzwirt/eine Diplom-Finanzwirtin FH (m/w/d)


Schwerpunkte Ihres Aufgabengebiets:

  • Vollzug des § 2b Umsatzsteuergesetz (UStG)
  • Entwicklung eines Konzeptes zur Einführung und Umsetzung des § 2b UStG
  • Durchführen einer Leistungs- und Vertragsinventur sowie Identifizierung von steuerrelevanten Vorgängen und deren umsatzsteuerliches Bewerten
    Untersuchung steuerlicher Gestaltungsmöglichkeiten
  • Implementierung und Pflege eines Tax Compliance Management Systems zur Sicherstellung der Befolgung steuerlicher Gesetze und Vorgaben der Finanzverwaltung unter Einbeziehung entsprechender Organisationsstrukturen (Aufbau- und Ablauforganisation)
  • Erarbeitung einer Steuerrichtlinie für den Landkreis Kronach
  • Beratung der Sachgebiete und Einrichtungen des Landkreises in umsatzsteuerrechtlichen Fragestellungen
  • Initialisierung und fachliche Begleitung des Umstellungsprozesses in den Organisationseinheiten/Einrichtungen der Kreisverwaltung für die Zukunft, Schulung der Beschäftigten
    Beurteilung und Bewertung sonstiger steuerrechtlicher Angelegenheiten
  • Erarbeitung von rechtskonformen Musterverträgen mit steuerrechtlichem Bezug für alle Bereiche der Kreisverwaltung
  • Entwickeln, Durchführen, Steuern und Umsetzen des verwaltungsübergreifenden Prozesses zur zukünftigen ordnungsgemäßen Erfüllung von steuerlichen Pflichten
  • Entwicklung eines Leitfadens zur zukünftigen Prüfung umsatzsteuerrechtlicher Angelegenheiten
  • Durchführung von Schulungen/Informationsveranstaltungen für Mitarbeiter/innen der Kreisverwaltung/Einrichtungen
  • Mitarbeit bei sonstigen Angelegenheiten der Finanzverwaltung

Ihr Profil:

  • Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt Steuer (Ergebnis der Qualifikationsprüfung mindestens befriedigend) oder ein mit gutem Ergebnis abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Studienschwerpunkt „Steuerrecht“
  • Profunde Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte persönliche und soziale Kompetenzen, wie Engagement, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Serviceorientierung
  • Bereitschaft zur permanenten Fortbildung

Das können wir Ihnen bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • eine Beschäftigung in Vollzeit
    auf der Grundlage der beamtenrechtlichen Bestimmungen oder des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD)
    zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Teamarbeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • einen modernen Arbeitsplatz mit aktueller technischer Ausstattung

Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweise) richten Sie bitte bis spätestens 12. Juli 2020 an das Landratsamt Kronach, Sachgebiet 10, Frau Müller, Postfach 15 51, 96305 Kronach. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originaldokumente bei, sondern nur Fotokopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden können. Sofern Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen möchten, bitten wir, das Bewerbungsschreiben inklusive aller Anlagen in einer PDF-Datei zusammengefasst an maria.mueller@lra-kc.bayern.de zu übersenden.

Weiterführende Informationen zu den fachlichen Aspekten der Stelle erhalten Sie bei Herrn Biedermann (Tel. 09261 678366), zu personalrechtlichen Fragen gibt Ihnen Frau Müller (Tel. 09261 678206) gerne Auskunft.

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Kategorien: Landratsamt