Stellenausschreibung

Meldung vom 12.09.2019

Der Landkreis Kronach bietet zum 1. September 2020 eine Stelle für die Ausbildung
zum Straßenwärter/zur Straßenwärterin (m/w/d).

Es gehört zu den vielfältigen Aufgaben des Landkreises Kronach, sein ca. 180 km umfassendes Straßennetz stets in einem sicheren Zustand zu halten. Wir suchen daher Interessenten, die sich für den Beruf des Straßenwärters/der Straßenwärterin ausbilden lassen möchten.

Dabei erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten

  • im Herstellen und Unterhalten aller Teile einer Straße
  • im Aufstellen und Warten von Verkehrszeichen und –einrichtungen
  • im Pflanzen und Pflegen von Grünanlagen, Bäumen und Sträuchern
  • im Räumen und Streuen während des Winterdienstes
  • in der Baustellensicherung
  • im Umgang und der Wartung moderner Geräte und Maschinen
  • im Arbeitsschutz, der Unfallverhütung und des Umweltschutzes
  • im betriebswirtschaftlichen Handeln
  • im Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • im Führen von Fahrzeugen der Klasse CE.

Das bringen Sie mit:

  • mindestens einen guten qualifizierenden Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit im Freien bei allen Witterungsbedingungen
  • gesundheitliche Eignung für diesen Ausbildungsberuf

Das bieten wir:

  • eine dreijährige, staatlich anerkannte Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz in Vollzeit ab 1. September 2020
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst
  • Teamarbeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, sonstige Nachweise) richten Sie bitte bis spätestens 15. Oktober 2019 an das Landratsamt Kronach, Sachgebiet 10, Postfach 15 51, 96305 Kronach. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originaldokumente bei, sondern nur Fotokopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden können.

Weiterführende Informationen zu den fachlichen Aspekten der Stelle erhalten Sie bei Herrn Dressel (Tel. 09261 678207), zu personalrechtlichen Fragen gibt Ihnen Frau Müller (Tel. 09261 678206) gerne Auskunft.

Kategorien: Landratsamt