Stellenausschreibung

Meldung vom 21.02.2020

Der Landkreis Kronach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Projektmanagerin/einen Projektmanager Mobilität (m/w/d).

Der Landkreis Kronach hat sein Konzept für den öffentlichen Personennahverkehr neu aufgestellt und errichtet dazu eine Mobilitätszentrale. Für die Sparte „Planung/Betrieb“ suchen wir eine qualifizierte Persönlichkeit:

Ihre Aufgaben:

  • Betriebsüberwachung und Anpassung der laufenden Verkehre
  • Mobilitätsmanagement
  • Übernahme von Projekten
  • Statistik, Fahrplandatenverwaltung
  • Einführung und Pflege der Rufbussoftware
  • Haltestellenmanagement
  • Störungsmanagement

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit den Schwerpunkten
    Verkehrsplanung, Geografie oder Stadt- und Regionalplanung
    oder in einem vergleichbaren Studiengang
    oder eine vergleichbare Berufserfahrung
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Projektmanagement
  • ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität
  • sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • fundierte EDV-Kenntnisse in den gängigen MS Office-Anwendungen sowie Kenntnisse über GIS-Software
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem Handlungsfeld von gesellschaftlich großem Interesse
  • eine Beschäftigung in Vollzeit
    auf der Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD)
    zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Teamarbeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Die Beschäftigung ist zunächst auf zwei Jahre befristet, bei Bewährung ist eine unbefristete Weiterbeschäftigung vorgesehen.

Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweise) richten Sie bitte bis spätestens 8. März 2020 an das Landratsamt Kronach, Sachgebiet 10, Frau Müller, Postfach 15 51, 96305 Kronach. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originaldokumente bei, sondern nur Fotokopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden können. Sofern Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen möchten, bitten wir, das Bewerbungsschreiben inklusive aller Anlagen in einer PDF-Datei zusammengefasst an maria.mueller@lra-kc.bayern.de zu übersenden.

Weiterführende Informationen zu den fachlichen Aspekten der Stelle erhalten Sie bei Frau Riedel (Tel. 09261 678422), zu personalrechtlichen Fragen gibt Ihnen Herr Neubauer (Tel. 09261 678455) gerne Auskunft.

Für wichtige Informationen zum Datenschutz klicken Sie bitte hier.

Kategorien: Landratsamt