Spatenstich für die Ortsdurchfahrt Burkersdorf

Meldung vom 13.10.2020

Landrat Klaus Löffler hat am Dienstag, 13. Oktober, gemeinsam mit dem Küpser Bürgermeister Bernd Rebhan den Spatenstich für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Burkersdorf mit Ersatzneubau der Brücke vorgenommen.

Bei dem rund 2,46 Millionen Euro teuren, vom Kronacher Ingenieurbüro IVS geplanten Projekt handelt es sich um eine Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises und der Gemeinde Küps. Eine Zusage für eine Förderung liegt bereits vor, allerdings steht die Höhe noch nicht fest.

Die Bauarbeiten erstrecken sich auf eine Länge von rund 475 Metern und sehen den Ausbau der Straße auf sechs Meter Breite sowie einen Gehweg mit einer Breite von 1,50 Metern vor. Zudem wird in der Ortsmitte eine barrierefreie Querungshilfe errichtet.

Die Bauarbeiten der Brücke sind für den Zeitraum von Ende Oktober bis Dezember dieses Jahr vorgesehen. Die Straßenbauarbeiten sollen schließlich im Oktober 2021 abgeschlossen sein. Für die Dauer der Bauarbeiten ist die Ortsdurchfahrt gesperrt.

In Burkersdorf fand der Spatenstich für den Ausbau der Ortsdurchfahrt mit Ersatzneubau der Brücke statt.

Kategorien: Landratsamt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.