Rumänischer Kunstverein stellt in Kleinvichtach aus

Meldung vom 11.12.2018

Auf Initiative des Präsidenten der Ianza-Art-Stiftung findet am Montag, 17. Dezember, um 17.30 Uhr, eine Ausstellung mit Werken von Mitgliedern des Kunstvereins ARTTRAD aus dem rumänischen Sebeş (einst Mühlbach) statt.

AusstellungsplakatZur Vernissage kommen auch einige Kunstschaffende persönlich nach Marktrodach in die Galerie Kleinvichtach 17 und man erhofft sich einen regen Austausch zwischen den Nationen. Hauptsächlich widmet sich der Verein der Malerei, aber immer mit Verbindung zu reichen Traditionen in Handwerk und Kunst. Viele Vereinsmitglieder sind seit frühester Kindheit leidenschaftlich dabei und ihre Werke gehen oft deutlich über den Amateurstatus hinaus.

Es ergeht also herzliche Einladung zu diesem internationalen Event mit dem Titel „Von Mühlbach/Rumänien nach Marktrodach/Deutschland“. Der Eintritt ist frei.

Kategorien: Kultur, Landratsamt