Ohrenschmaus im Wasserschloss

Meldung vom 06.07.2017

Am Sonntag, 16. Juli, findet das zweite Mitwitzer Schlosskonzert dieses Sommers im Weißen Saal des romantischen Wasserschlosses an der Steinach statt. Zu Gast sind Ninette Soyez-Plitzner und Marco Plitzner (Klarinette und Saxophon), die von Gordon Bär am Klavier begleitet werden. Mit seinem Programm „O(h)rnamente“ lädt das Trio zu einer spannenden und unterhaltsamen musikalischen Reise von der Klassik bis zur Moderne und Jazz ein.

Man kennt die Musiker eigentlich als Mitglieder des Blue Moon Orchestra, das sich durch Auszeichnungen und insbesondere durch die Auftritte mit Hugo Strasser einen Namen machte. Die Wurzeln der Musiker liegen aber in der Klassik. Ninette Soyez-Plitzner und Marco Plitzner studierten beide in Nürnberg bei Peter Reich und Günther Priesner Klarinette und Saxophon. Ninette Soyez-Plitzner absolvierte darüberhinaus noch ein Aufbaustudium bei Marcus Weiss in Basel. Gordon Bär studierte ebenfalls in Nürnberg Orgel bei Michael Schönheit und Klavier bei Gabriel Rosenberger.

Das Trio interpretiert bei dieser außergewöhnlichen Soirée im Schloss regelrechte Ohrwürmer wie Johann Sebastian Bachs g-moll Sonate BWV 1020, Carl Maria von Webers „Grand Duo Concertant“, Felix Mendelssohn Bartholdys Konzertstück für zwei Klarinetten und Klavier op. 113, Aaron Coplands „Concerto for Benny Goodman“, Pedro Iturraldes „Pequena Czarda“ und Dave Brubecks legendäres „Take Five“.

Karten für den um 18.30 Uhr beginnenden Ohrenschmaus durch mehrere Epochen gibt es zu 15 € (Schwerbehinderte 12 €, Schüler, Studenten, Arbeitslose 6 €) beim Kreiskulturreferat im Landratsamt, 96317 Kronach, Güterstraße 18, Tel. 09261/ 678-300 und per Mail gisela.lang@lra-kc.bayern.de sowie an der eine halbe Stunde vor Konzertbeginn geöffneten Abendkasse.

Kategorien: Landratsamt, Kultur