Nach 49 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet

Meldung vom 12.12.2019

Regierungsrat Hans Jürgen Oppelt wurde nach 49 Dienstjahren am Landratsamt Kronach, davon vier Jahrzehnte als Sachgebietsleiter, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Bei der kleinen Feierstunde hob Landrat Klaus Löffler hervor, dass er mit Oppelt auch bei großen Herausforderungen stets einen fachlich erfahrenen Mitarbeiter zur Seite hatte, den er beziehungsweise das Haus nur ungern verliere. Dem frisch gebackenen Pensionär wünschte er vor allem Gesundheit für den neuen Lebensabschnitt.

Hans Jürgen Oppelt wirkte ab 1970 als Verwaltungsbeamter des Freistaates Bayern am Kronacher Landratsamt. Bevor er vor vier Jahrzehnten in den Bereich Umweltschutz wechselte, brachte er sich zum Beispiel auch in der staatlichen Rechnungsprüfungsstelle ein. Im für Umweltschutz zuständigen Sachgebiet trug er von Beginn an, also während 40 Jahren, auch als Sachgebietsleiter große Verantwortung.

Mit Hans Jürgen Oppelt gehe ein exzellenter Taktiker und Teamplayer, betonte Abteilungsleiter Michael Schaller bei dessen Verabschiedung. Er habe vor allem die hervorragende und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihm besonders geschätzt.

Den Glückwünschen und Dankesworten schlossen sich auch Personalreferentin Maria Müller sowie Personalratsvorsitzende Gisela Hable an. Dank sprach ihm Hable auch für seinen aktiven Einsatz für die Betriebsgemeinschaft aus.

Kategorien: Landratsamt