Komödienspaß zum Saisonschluss

Meldung vom 11.04.2018

Am Wochenende 20. bis 22. April beendet der Kronacher Kreiskulturring seine Spielzeit 2017/2018 mit einer schwungvollen Komödie und den Bühnen- und TV-Stars Judith Hildebrandt (Tinka in „Marienhof“ und Tanja in „Sturm der Liebe“) und Pascal Breuer („Im Tal der wilden Rosen“, „Traumschiff,“ „Pfarrer Braun“) unter der Regie von Sebastian Goder, der bereits in Kronach als Schauspieler gastierte.

Szenenfoto„Kontakte“ ist der Titel der drei jeweils um 19.30 Uhr beginnenden Abende, in denen es um 4 ½ Bemühungen zum Thema Liebe geht. Als frisch geschiedener Endvierziger geht der Protagonist auf Kontaktsuche im Internet. Allerdings enden die ersten vier Verabredungen nicht wie erwartet, denn der jeweilige Strategiewechsel nach den Treffen hat zur Folge, dass die Damen den Bewerber für einen Waschlappen halten oder schreiend davon laufen. Schließlich klaffen bei dieser Art der Kontaktaufnahme Selbstdarstellung und Realität der scheinbar einsamen Herzen oft weit auseinander, und da kann es schon mal schiefgehen, wenn ein eher „schüchterner“ Herr auf eine „lebensfrohe“ Dame trifft. Vielleicht klappt’s doch besser traditionell?

In dem Theatervergnügen von Sylvia Hoffman, die in Deutschland vor allem als Drehbuchautorin und Regisseurin durch mehrere Folgen der Serien „Peter Strohm“, „Lauter Glückspilze“ und „Ärzte“ bekannt ist, schlüpft die wunderbar wandelbare Judith Hildebrandt, die auch als Sängerin Karriere machte, in die fünf höchst unterschiedlichen Frauenrollen.

Alle Abende im Kronacher Kreiskulturraum an der Siechenangerstraße beginnen um 19.30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf für 20 € (Schwerbehinderte 14 €, Schüler, Studenten, Arbeitslose 9 €) beim Kreiskulturreferat im Landratsamt 96317 Kronach, Güterstraße 18, Tel. 09261/ 678-300 und 678-327 sowie per Mail gisela.lang@lra-kc.bayern.de erhältlich. An den jeweils eine Stunde vor Beginn der Veranstaltungen geöffneten Abendkassen gilt ein erhöhter Preis. Dort liegen auch Vorschauen für die ebenfalls wieder recht abwechslungsreichen Weekends der nächsten Saison beim Kronacher Kreiskulturring aus.

Kategorien: Landratsamt, Kultur