Jobcenter-Geschäftsführer Stefan Löffler 40 Jahre im öffentlichen Dienst

Meldung vom 15.09.2020

Der Geschäftsführer des Kronacher Jobcenters, Verwaltungsrat Stefan Löffler, beging sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Der Stellvertreter des Landrats, Gerhard Wunder, dankte dem Jubilar für sein engagiertes und erfolgreiches Wirken im Dienst an der Landkreisbevölkerung. Im Laufe seines beruflichen Werdegangs habe Stefan Löffler zahlreiche Aufgaben und Herausforderungen vorbildlich gemeistert. Als Leiter des Jobcenters habe er dafür Sorge getragen, dass diese gemeinsame Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit und des Landkreises Kronach die Leistungen für die zu betreuenden Menschen effektiv und bürgerfreundlich erbracht habe.

Bis zu seinem Wechsel zum Jobcenter im Jahr 2005 hatte sich Stefan Löffler seit 1980 in verschiedenen Aufgabengebieten im Landratsamt eingebracht, wobei sein Tätigkeitsschwerpunkt auf der Sozialhilfeverwaltung lag. Hier hatte er – wie er selber sagte – den verantwortungsvollen Umgang mit den existentiellen Bedürfnissen der Menschen kennen und schätzen gelernt. 1999 erfolgte Löfflers Bestellung zum Aussiedlungsbeauftragten.

Namens der Personalvertretung gratulierte Personalrat Ralf Ellinger zum Dienstjubiläum. In Bezug auf Löfflers Geschäftsführerfunktion sagte Ellinger, der selber Mitarbeiter im Jobcenter ist: „Stefan Löffler leistet eine hervorragende Arbeit und ist der richtige Mann am richtigen Platz.“ Auch die Leiterin des Personalreferats, Maria Müller, würdigte den beruflichen Werdegang und das stete Engagement des Dienstjubilars.

Zu seinem 40-jährigen Dienstjubiläum gratulierten dem Geschäftsführer des Jobcenters, Stefan Löffler (Zweiter von rechts), der Stellvertreter des Landrats, Gerhard Wunder (rechts), sowie die Personalreferentin des Landratsamtes, Maria Müller (Zweite von links), und Personalrat Ralf Ellinger (links).

Kategorien: Landratsamt