STARTSCHUSS FÜR ONLINE-PORTAL „GESUNDHEITSFINDER“

Meldung vom 07.09.2020

Der Landkreis Kronach bringt ein neues Internetportal an den Start, das die Gesundheitsangebote in der Region auf einer Plattform bündelt. Das Besondere: Der „Gesundheitsfinder“ wurde für die Landkreisbevölkerung maßgeschneidert. In rund 200 Einträgen wird bereits zum Start ein vielfältiges Angebot aufgeschlüsselt.

Welche Gesundheitsangebote gibt es wo im Landkreis Kronach? Diese Frage war Ausgangspunkt für den Entschluss der Akteure der Gesundheitsregionplus, eine Präventionsdatenbank für die Region zu entwickeln. Mit dem „Gesundheitsfinder Landkreis Kronach“ erhält die Bevölkerung ab sofort die Möglichkeit, sich einen Überblick über die bestehende Angebotslandschaft zu verschaffen und gezielt zu recherchieren.

Inhaltlich liegt der Fokus des neuen Internetportals auf gesundheitsfördernden bzw. präventiven Angeboten: Von Ernährung, Bewegung und Entspannung bis hin zu Naturheilverfahren und sozialem Miteinander wird ein breites Spektrum an gesundheitsrelevanten Themen abgedeckt. Mit Therapeuten, Entspannungstrainern, Sportvereinen, Behörden, Beratungsstellen & Co. zeigt sich das Akteurs-Spektrum ebenso vielfältig. Das Internetportal richtet sich somit an Menschen, die ihre Gesundheit bewusst stärken und aktiv werden wollen.

Mit seinen aktuell bereits 200 Einträgen ist der Gesundheitsfinder nunmehr gestartet und wartet darauf, entdeckt zu werden. Zu finden ist er unter der Webadresse www.gesunder-landkreis.de. Akteure, die noch nicht eingetragen sind, können sich jederzeit registrieren und ihr Anbieterprofil eigenverantwortlich anlegen.

Landrat Klaus Löffler ist schon jetzt von der neuen Plattform überzeugt: „Ich freue mich, dass wir diesen virtuellen Marktplatz zur Verfügung stellen können, auf dem die Menschen im Landkreis, aber auch Gäste, Anregungen für einen gesunden Lebensstil finden. Mit der Bündelung dieser Infos können wir als Landkreis, der seit über fünf Jahren Teil der Bayerischen Initiative Gesundheitsregionenplus ist, einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit des Einzelnen leisten.“

Finanziell bezuschusst wurde die Entwicklung des Gesundheitsfinders durch das Förderprogramm „Gesunde Kommune“ der AOK Bayern. „Das ist ein tolles Produkt. Wir freuen uns sehr, ein Teil davon sein zu dürfen“, lobte AOK-Direktor Christian Grebner die gelungene Umsetzung des Projekts.  Der Leiter der AOK-Gesundheitsförderung, Oliver Skall, ging indes allgemein auf die Aktivitäten der AOK im Bereich der Gesundheitsprävention ein. Alleine in den letzten Jahren habe man alleine in diesem Bereich 36 Millionen Euro investiert. Auch die Förderung des „Gesundheitsfinders“ trägt die AOK zu 90 Prozent. Die restlichen zehn Prozent steuert der Landkreis bei.

Nähere Infos erhalten Sie unter www.gesunder-landkreis.de.

Anlässlich des Starts des Gesundheitsfinders veranstaltet die AOK Kronach ein Telefon-Gewinnspiel. Verlost wird ein herbstliches Koch-Event unter dem Motto „Fall in Love with Pumpkin“ am 5. Oktober 2020 in der Arnika-Akademie Teuschnitz. Wer – zusammen mit einer Begleitperson – daran teilnehmen möchte, kann sich noch bis Freitag, den 11. September 2020,  unter der Telefonnummer 09261 663-180 (8.00 bis 16.30 Uhr, Freitag bis 15.00 Uhr) für das Gewinnspiel bei der AOK Kronach registrieren.

fotoLandrat Klaus Löffler, AOK-Direktor Christian Grebner, Geschäftsstellenleiterin Andrea Hahn, und Oliver Skall, Leiter der AOK-Gesundheitsförderung, beim offiziellen Startschuss des „Gesundheitsfinders“. Foto: Heike Schülein

Kategorien: Landratsamt