Fahrplanänderungen der Linien 3, 31, 32 und 81

Meldung vom 11.09.2020

Die Mobilitätszentrale weist darauf hin, dass die Fahrpläne der Linien 3, 31, 32 und 81  geändert wurden und ab Montag, 14. September, in Kraft treten. Dies betrifft in erster Linie die Schülerinnen und Schüler aus den Bereichen Küps und Weißenbrunn, die unter Nutzung der Linien 3, 31 und 32 die weiterführenden Schulen in Kronach besuchen. Die Fahrpläne mussten nicht zuletzt aufgrund der Baustelle in Kronach (an der Abzweigung nach Weißenbrunn) und damit verbundenen Verzögerungen  angepasst werden. Besonders zu beachten gilt, dass die Busse in den Morgenstunden fünf Minuten früher wegfahren. Für eine weitere Verbesserung und vor allem zur Entlastung einzelner Busse werden zudem die Schmölzer Schüler ab Montag mit der Linie 31 befördert.

Eine weitere Änderung gibt es auf der Linie 81 von Kronach in Richtung Wilhelmsthal. Hier wurde die Haltestelle Rodacher Straße neu in den Plan aufgenommen. Sie wird um 12.01 Uhr, 12.46 Uhr und um 12.49 Uhr angefahren und bietet damit Schülern eine zusätzliche Möglichkeit des Einstiegs.

Die neuen Fahrpläne der betroffenen Linien 3, 31, 32 und 81 können bereits auf der Homepage des Landkreis (www.landkreis-kronach.de) abgerufen werden. Aktuell arbeitet die Mobilitätszentrale in Kronach an weiteren Verbesserungen des Fahrplansystems. In diesem Zusammenhang bitten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter allerdings um Verständnis und Geduld, dass nicht alles zeitnah umgesetzt werden kann.

Kategorien: Landratsamt