Eingeschränkter Dienstbetrieb infolge der Corona-Pandemie

Meldung vom 26.03.2020

Der reguläre Dienstbetrieb des Landratsamtes ist nur noch sehr eingeschränkt möglich. Bis auf Weiteres können persönliche Vorsprachen im Amt nur nach vorheriger Vereinbarung per Telefon oder E-Mail wahrgenommen werden.

Bei der Kfz-Zulassungsstelle gibt es vorerst keine digitale Terminvergabe mehr; das Online-Reservierungssystem ist in nächster Zeit also nicht nutzbar. Dringend erforderliche und unaufschiebbare Fahrzeugzulassungen sind nach telefonischer Abklärung mit der Zulassungsstelle (Rufnummer 09261 678-256) weiterhin möglich.

Ganz allgemein soll bei jedem Anliegen zunächst eine Abklärung erfolgen, ob deswegen ein zeitnaher Amtsbesuch zwingend erforderlich ist. Für die Einreichung oder Abgabe von Dokumenten wird gebeten, auf Briefpost oder den Briefkasten des Landratsamtes zurückzugreifen.

Unabhängig davon stehen die Mitarbeiter des Hauses weiterhin so weit wie möglich für Bürgeranliegen zur Verfügung, um während der regulären Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail zu beraten bzw. Auskunft zu geben.

Kategorien: Landratsamt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.