Stellenausschreibung

Meldung vom 28.02.2019

Der Landkreis Kronach sucht Tierärzte (m/w/d)

Im Bereich des Veterinärwesens und des Verbraucherschutzes obliegt es dem Landkreis Kronach unter anderem, die Anforderungen des Fleischhygienerechts sicherzustellen. Dafür suchen wir tierärztliches Personal. Es stehen hierzu verschiedene Beschäftigungsoptionen zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie an einer Teilzeitbeschäftigung in diesem Bereich interessiert sind. Eine Möglichkeit stellt die im Folgenden beschriebene Stelle dar:

Ihre Aufgabe:

  • Leitung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung beim Schlachthof in Kronach, einschließlich Hygieneüberwachung und Tierschutz
  • Führung der amtlichen Fachassistenten (m/w/d) in der Veterinärverwaltung am Schlachthof Kronach

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Veterinärmedizin und Approbation als Tierarzt (m/w/d)
  • Qualifikation als amtlicher Tierarzt (m/w/d) bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben
  • Führungs- und Sozialkompetenz
  • Durchsetzungsvermögen, Organisationsgeschick, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Gesundheitliche Eignung und gute physische Belastbarkeit
  • Bereitschaft, zu ungünstigen  Zeiten zu arbeiten
  • Bereitschaft zur jährlichen Fortbildung

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Verantwortung für die Gesundheit der Gesellschaft
  • Beschäftigung in Teilzeit (durchschnittlich ca. 26 Wochenstunden an derzeit drei Arbeitstagen) auf Grundlage des Tarifvertrags zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Beschäftigten in der Fleischuntersuchung (TV-Fleischuntersuchung)
  • Die Stelle ist spätestens zum 1. September 2019 zu besetzen. Auch ein früherer Eintritt ist möglich.
  • Die Stelle wird grundsätzlich unbefristet angeboten.
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
            

Das Arbeitsvolumen hängt im Wesentlichen von der Leistung des in privater Trägerschaft stehenden Schlachthofs ab. In der Vergangenheit hat sich eine durchschnittliche Arbeitszeit von ca. 26 Wochenstunden ergeben (zuzüglich Vertretungen für Urlaub und Krankheit). Dieses Arbeitsvolumen lässt sich auch durch andere Teilzeitverhältnisse abdecken. Sofern durch Jobsharing die ganzheitliche Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist, sind daher auch andere Teilzeitmodelle vorstellbar.

Ferner suchen wir Tierärzte (m/w/d) für verschiedene Fleischhygiene-Bezirke im Landkreis Kronach.

Der Landkreis Kronach fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweise) richten Sie bitte bis spätestens 22. März 2019  an das Landratsamt Kronach, Sachgebiet 10, Frau Müller, Postfach 15 51, 96305 Kronach. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originaldokumente bei, sondern nur Fotokopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden können. Sofern Sie Ihre Bewerbung elektronisch einreichen möchten, bitten wir, das Bewerbungsschreiben inklusive aller Anlagen in einer PDF-Datei zusammengefasst an maria.mueller@lra-kc.bayern.de zu übersenden.

Weiterführende Informationen zu den fachlichen Aspekten der Stellen erhalten Sie bei Herrn Heckel (Tel. 09261 678447), zu personalrechtlichen Fragen gibt Ihnen Frau Müller (Tel. 09261 678206) gerne Auskunft.

Für wichtige Informationen zum Datenschutz klicken Sie bitte hier.

Kategorien: Landratsamt