Ausstellungsverlängerung in der Galerie im Landratsamt

Meldung vom 12.12.2019

Nach Zustimmung durch den Ausstellungsmacher Hartmut Nenninger konnte die derzeit in der Galerie im Kronacher Landratsamt laufende Ausstellung „Impressionen Kronach leuchtet 2019“ bis zum 24. Januar 2020 verlängert werden.

Aus insgesamt 2300 Einsendungen werden 35 ausgewählte großformatige Preisträgerarbeiten gezeigt, die einen strahlenden Rückblick auf das weit über die Landkreisgrenzen hinaus wahrgenommene Lichtevent geben. Außerdem sind drei von Andrea Liebs beleuchteten Booten von der Kronachmauer im Foto, aber auch ganz nahe und besonders schön in den Abendstunden zu erleben.

Die Ausstellung kann zu den regulären Öffnungszeiten des Landratsamtes besucht werden. Der Eintritt ist frei. Im Kreiskulturreferat ist außerdem der Kunstkalender „Kronach leuchtet 2020“ für 15 €uro erhältlich.

Kategorien: Landratsamt, Kultur