Ausstellung "Nach alten Meistern" in der Galerie im Landratsamt

Meldung vom 31.05.2019

Am kommenden Montag wird um 17 Uhr in der Galerie im Kronacher Landratsamt die Ausstellung „Nach alten Meistern“ von Harald Popig eröffnet. Zu sehen sind 30 Ölgemälde nach berühmten Künstlern wie da Vinci, Dürer, Lucas Cranach, Rembrandt, Boucher oder Fragonard, die der unermüdliche Stockheimer Hobbymaler in den letzten vier Jahren nach seiner ersten Ausstellung in denselben Räumlichkeiten geschaffen hat.

Seine Leidenschaft zum Malen, die er seit den 80er Jahren nach einem Besuch im Louvre im Herzen trägt, lässt ihn immer wieder neue und unterschiedlichste Sujets finden. Seit Beendigung seiner sogar mit einem Weltmeistertitel gekrönten Sportlerkarriere hat er sich mit riesiger Begeisterung der Kunst verschrieben. Sein interpretierendes Wiedergeben ist aber keine Kopiensammlung, sondern eher authentischer Umgang mit zufällig gefundenen oder bewusst ausgewählten Vorlagen, die er mit hoher Akribie umsetzt.

Die Ausstellung gleicht also einem Spaziergang durch mehrere Epochen der großen Kunstgeschichte und kann bis zum 28. Juni zu den regulären Öffnungszeiten des Landratsamtes besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Kategorien: Landratsamt, Kultur