Galerie im Landratsamt - Ausstellung „Mit dem Sehen kommt der Frieden“ verlängert

Meldung vom 22.02.2017

Die bereits viel besuchte Ausstellung „Mit dem Sehen kommt der Frieden“ der Tettauer Malerin Helga Depping konnte dank günstiger Umstände bis Freitag, 10. März, verlängert werden.

Zu sehen sind 23 Acrylgemälde, zu denen sich die Künstlerin durch die Beschäftigung mit fernöstlichen und westlichen Religionen inspirieren ließ. Ihre oft auch als Ikonen bezeichneten Werke mit einem lasierenden Farbauftrag und nachzuspürenden Sujets atmen einen optimistischen Friedensgedanken, der sich beim Betrachten ganz behutsam einstellt und in unseren Zeiten von vielen Menschen ersehnt wird.

Die Ausstellung kann zu den regulären Öffnungszeiten des Landratsamtes besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Kategorien: Landratsamt, Kultur