Ausstellung „Bildende Kunst – Rumänien und Balkan“

Meldung vom 09.05.2019

Vom 16. bis 31. Mai bietet die Ianza-ART-Stiftung in der kleinen Galerie im Marktrodacher Ortsteil Kleinvichtach eine umfangreiche Ausstellung mit Werken bildender Künstler und Künstlerinnen aus Rumänien und dem Balkan. Neben zahlreichen durch die rege Arbeit der Stiftung bekannten Ausstellenden sind auch viele Neuentdeckungen aus den europäischen Ostländern von insgesamt 44 Kunstschaffenden zu sehen und zu erwerben.

Eröffnet wird die Exposition am Donnerstag, 16. Mai, um 18 Uhr in der Ianza-ART-Galerie, Kleinvichtach 17. Der Präsident der Stiftung ist zugegen und gibt gerne Infos zu den einzelnen Künstlern. Danach kann die Galerie nach telefonischer Voranmeldung (0 92 61 / 62 94 03) besucht werden.

Kategorien: Kultur, Landratsamt