Anerkennung für verdiente Ehrenamtler im Landkreis Kronach – Zweiter Ehrenamtsempfang im Wasserschloss Mitwitz

Meldung vom 12.06.2018

Am 7. Juni fand im Weißen Saal des historischen Wasserschlosses Mitwitz der zweite Ehrenamtsempfang des Landkreises Kronach auf Einladung von Landrat Klaus Löffler statt.

In feierlicher Stunde wurden 26 Landkreisbürgerinnen und -bürger mit der neuen Ehrennadel des Landkreises Kronach ausgezeichnet. „Die Liste dieser 26 Personen bezeugt die beeindruckende Vielfalt der Engagementbereiche überall in unserem Landkreis. Diese Vielfalt im Ehrenamt wird noch dadurch unterstrichen, dass ich anschließend drei Aktiven für ihren langjährigen Dienst beim BRK und beim THW das staatliche Ehrenzeichen anstecken darf.“ So der Landrat in seiner Eröffnungsansprache. In Anerkennung ihrer um Volk und Staat erworbenen Verdienste durfte er zudem die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Sigrid Stahlberger, Kronach, überreichen.

„Alles in allem würdigen wir heute Menschen, die Zeit und Energie einsetzen, um andere Menschen zu unterstützen und ihnen zu helfen; Menschen, die danach fragen, was sie tun können für ihren Landkreis, für ihre Stadt oder Gemeinde, ihre Dorfgemeinschaft, ihr Lebensumfeld; Menschen, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und zur Festigung unserer Demokratie beitragen und Menschen, die Garanten sind für die hohe Lebensqualität in unserer Heimat und die an deren Zukunft bauen.“ Mit diesen Worten fasste der Landrat würdigend das breit gefächerte Engagement der 30 ehrenamtlich Tätigen zusammen, bevor er die einzelnen Auszeichnungen vornahm.

Der Ehrenamtsempfang wurde musikalisch durch die „Bergmusikanten“ Gehülz (Leitung Klaus Porsch) und die FC-Sänger Hirschfeld (Leitung Ingbert Löffler) umrahmt. Voller Heimatstolz und dem starken Wir-Gefühl im Landkreis Kronach wurde gemeinsam zum Abschluss das aus der Feder von Bernd Graf stammende neue Landkreislied „Unser Landkreis Kronach – Oberfrankens Spitze!“ gesungen, noch bevor der Landrat zur geselligen Einkehr mit heimatlichen Speisen und Getränken einlud.

Die Namen der Geehrten sind nachfolgend den einzelnen Bildern zugeordnet. Zudem sind neben Landrat Klaus Löffler und Ehrengästen auch die jeweiligen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie die Vertreter der Hilfsorganisationen mit zu sehen.

Ehrenamtsempfang 2018 Foto1
Mit der Ehrennadel des Landkreises Kronach wurden geehrt:
Herbert Michalek (Weißenbrunn-Reuth), Hans Preinl (Weißenbrunn), Karl Herbert Fick (Kronach), Bianca Fischer-Kilian (Kronach-Friesen), Heinz Hausmann (Kronach), Günter Hugel (Kronach-Gehülz), Gisela Zaich (Kronach), Karl Schoger (Marktrodach-Seibelsdorf)

Ehrenamtsempfang 2018 Foto 2
Mit der Ehrennadel des Landkreises Kronach wurden geehrt:
Franz Behrschmidt (Wallenfels), Otmar Adler (Nordhalben), Friedhilde Stark (Tschirn), Mathilde Grüdl (Teuschnitz), Klaus Güntsch (Ludwigsstadt-Lauenstein), Horst Heller (Ludwigsstadt-Ebersdorf), Anja Knabner (Tettau), Brüderpaar Hans und Wendelin Vetter (Steinbach am Wald-Windheim)

Ehrenamtsempfang 2018 Foto3
Mit der Ehrennadel des Landkreises Kronach wurden geehrt:
Rudolf Gareis (Steinwiesen-Neufang), Sieglinde Eibl (Wilhelmsthal), Monika Engelhardt (Wilhelmsthal-Hesselbach), Alois Grünbeck (Pressig-Rothenkirchen), Edmund Sprenger (Stockheim-Neukenroth), Alois Wachter (Stockheim-Neukenroth), Sebastian Höpflinger (Mitwitz), Heinrich Müller (Schneckenlohe), Manfred Pauli (Küps-Tüschnitz)

Ehrenamtsempfang 2018 Foto 4
Auszeichnungen für langjährigen Dienst bei Hilfsorganisationen erhielten:
Gerhard Graf (Kronach-Gehülz, 25 Jahre THW), Patrick Schnepff (Kronach, 25 Jahre THW) Andreas Kristek (Schneckenlohe, 40 Jahre BRK)
Die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durfte der Landrat übergeben an Sigrid Stahlberger, Kronach.

Kategorien: Landratsamt