Pressemitteilung des Landratsamtes Kronach vom 26.04.2020

Bis zum Sonntagmittag wurde eine Infektion mit dem neuen Coronavirus Sars-CoV-2 bei insgesamt 131 Einwohnern des Landkreises Kronach nachgewiesen, was dem Vortagesstand entspricht. Mit 319 gleichgeblieben ist auch die Gesamtzahl der in Quarantäne geschickten Personen, die engeren Kontakt zu Infizierten hatten.
Am Wochenende nicht fortgeschrieben wurden die Zahlen der bereits wieder genesenen Infizierten (Stand Freitag: 92 Personen) und der aus der Quarantäne entlassenen Kontaktpersonen (Stand Freitag: 275).