Pressemitteilung des Landratsamtes Kronach vom 17.04.2020

Bei insgesamt 107 Personen im Landkreis Kronach ist bisher (Stand Freitagnachmittag) eine Infektion mit dem neuen Coronavirus Sars-CoV-2 nachgewiesen worden. Das bedeutet gegenüber dem Vortag einen Zuwachs um zwei Personen. 71 der 107 Personen sind mittlerweile bereits aus der Quarantäne entlassen worden und gelten als genesen. Von den zuletzt 310 ermittelten Personen, die engeren Kontakt zu Infizierten hatten, wurden zwischenzeitlich 217 schon wieder aus der Quarantäne entlassen.