Pressemitteilung des Landratsamtes Kronach vom 12.04.2020

Zwischen Karsamstag- und Ostersonntag-Nachmittag ist die Zahl der bisher insgesamt nachgewiesenen Corona-Infektionen im Landkreis Kronach auf dem Stand von 95 Personen gleich geblieben. Auch die Gesamtzahl der bisher in Quarantäne geschickten 302 Personen, die engeren Kontakt zu Infizierten hatten, hat sich im genannten Tageszeitraum nicht verändert.
Am Ostersonntag nicht fortgeschrieben wurden die Zahlen der bereits wieder genesenen Infizierten (Stand Karsamstag 53 Personen) und der aus der Quarantäne entlassenen Kontaktpersonen (Stand Karsamstag 175).