Pressemitteilung des Landratsamtes Kronach vom 05.04.2020

Zwischen Freitag- und Sonntagnachmittag ist die Zahl der bisher insgesamt nachgewiesenen Corona-Infektionen im Landkreis Kronach um acht auf 73 Personen angestiegen. Die Gesamtzahl der bisher in Quarantäne Geschickten, die engeren Kontakt zu Infizierten hatten, erhöhte sich um elf auf zuletzt 254 Personen.
Die Zahlen der genesenen Infizierten (Stand Freitag 21 Personen) und der aus der Quarantäne entlassenen Kontaktpersonen (Stand Freitag 118) wurden das Wochenende über nicht fortgeschrieben. An den nächsten Werktagen sollen auch dazu wieder aktualisierte Zahlen veröffentlicht werden.