31.12.2020 - Ausgangsbeschränkung und Ausgangssperre gelten auch zu Silvester/Neujahr

Auch an Silvester gilt die nächtliche Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr unverändert. Alternativ ist es natürlich möglich, bei dem besuchten Hausstand zu übernachten.
Feuerwerk ist kein Grund, die Wohnung/das eigene Grundstück zu verlassen.
Verantwortung zeigen – auch die Krankenhäuser sollen nicht weiter belastet werden.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild. Wir arbeiten daran und bitten um Ihr Verständnis.
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild. Wir arbeiten daran und bitten um Ihr Verständnis.