18.03.2021 – Corona-Tagesstatistik mit Gemeindezahlen, Informationen zur Infektionslage

Aktuelle Zahlen zum Corona-Geschehen im Landkreis Kronach

In den vergangenen drei Wochen spielte sich das Infektionsgeschehen flächendeckend im gesamten Landkreis Kronach ab. Davon betroffen waren und sind 7 Schulen, 9 Kindertageseinrichtungen, 2 Einrichtungen der Gesundheitsvorsorge, 1 Asylbewerberunterkunft, 1 Seniorenhaus und mehrere Betriebe. In der Folge gibt es eine sehr hohe Anzahl von Kontaktpersonen (aktuell: 463), von denen sich viele zu sogenannten Index-Fällen entwickeln. Insbesondere die mutierte Variante des Virus löst bei den Kontaktpersonen eine wesentlich höhere Übertragung aus, als das zum Beispiel im vergangenen Frühjahr der Fall war.

Der Landkreis Kronach hat im Zuge der Corona-Pandemie erneut ein Todesopfer mit nachgewiesener Covid-19-Infektion zu beklagen. Es handelt sich hierbei um einen Mann im Alter von 74 Jahren.

Zur Beachtung:
Bei der Berechnung der 7-Tage-Inzidenz des jeweiligen Tages werden die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage (gestern plus sechs Tage in die Vergangenheit) berücksichtigt. Neue Fälle (unserer Tagesmeldungen) fließen zur Ermittlung des Inzidenz-Wertes erst am Folgetag mit ein!
Der aktuelle 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner kann auf der Website des RKI abgerufen werden.

Info: Ein Datenabgleich mit dem LGL/RKI ergab, dass zwei Fälle (in heutiger Meldung bereits enthalten) nachgemeldet werden mussten. Diese fließen jedoch nicht mehr in die künftige 7-Tage-Inzidenz mit ein, da sie länger als sieben Tage zurückliegen.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild. Wir arbeiten daran und bitten um Ihr Verständnis.
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild. Wir arbeiten daran und bitten um Ihr Verständnis.