13.07.2020 - Corona-Ordnungswidrigkeiten

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verzeichnet das Landratsamt Kronach bisher 310 Ordnungswidrigkeiten-Verfahren wegen Verstößen gegen die Infektionsschutzbestimmungen. 112 dieser Verfahren wurden eingestellt. In den übrigen betrugen die verhängten Bußgelder unter Zugrundelegung des bayerischen Bußgeldkatalogs „Corona-Pandemie“ durchschnittlich 120 Euro. Das höchste, in diesem Zusammenhang verhängte Bußgeld betrug 5000 Euro.
Außerdem wurden sechs Bußgeldverfahren durchgeführt, die sich auf Versammlungen bzw. Demonstrationen im Zusammenhang mit Corona beziehen. Die Bußgeldhöhe betrug hier zwischen 150 und 200 Euro – abgesehen von einem Fall, in dem 500 Euro fällig waren.
Laut Sicherheits- und Ordnungsamt des Landratsamtes war in den letzten beiden Wochen die Anzahl gemeldeter bzw. überprüfter Verstöße stark rückläufig.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.