„Schätze des Frankenwaldes“ - Fotografien in der Galerie im Landratsamt

13.04.2018

Am (kommenden) Montag, 16. April, wird um 17 Uhr in der Galerie im Kronacher Landratsamt die Ausstellung „Schätze des Frankenwaldes“ eröffnet.

Zu sehen sind 23 großformatige Fotografien, die letztes Jahr im Rahmen eines vom Forstamt Stadtsteinach ausgerufenen Wettbewerbs im Veranstaltungsreigen der Ernennungsfeierlichkeiten zum „Waldgebiet des Jahres 2017“ entstanden sind.

Bis zum Einsendeschluss am 31. Oktober 2017 wurden an die 100 Fotos eingesandt mit hochwertigen Bildern aus Fotografenhand, von Waldbesitzern bis hin zum Schnappschuss einer Familienwanderung. Die Jury aus Fotografen, Förstern und Vertretern aus der Politik wählte dann sowohl die Gewinnerfotos, als auch die Fotos für die Wanderausstellung, die bisher nur in Kulmbach zu sehen war, aus.

Bei der Eröffnung wird Projektleiterin Anja Mörtlbauer eine kleine Einführung in die Ausstellung geben. Leider kann diese besondere Ausstellung nur bis zum 27. April zu den regulären Öffnungszeiten des Landratsamtes besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Kategorien: Kultur, Landratsamt